Über mich

Richard Neidlein, geboren 1981. Skateboarder. So würde ich mich vorstellen. Doch um einen Eindruck meines Wesens und der Motive warum ich das tue was ich tue zu bekommen empfehle ich den folgenden Text zu lesen.

Bewegung war immer das Wichtigste in meinem Leben. Schon in der Schulzeit habe ich nicht verstanden, warum wir so gut wie den ganzen Tag stillsitzen mussten. Es gab nahezu keinen Freiraum für Bewegung, unser natürlicher Drang nach Bewegung wurde regelrecht unterdrückt. Dabei wissen wir längst, dass Bewegung die kognitiven Fähigkeiten von Menschen ebenso positiv beeinflusst wie ihre physische Leistungsfähigkeit.

Dies belegen unter anderem Quellen wie the daily mile und Denken in Bewegung. Dieser Bewegungsmangel herrscht nicht nur in der Schule, sondern zieht sich durch unser ganzes Leben: Auch in der Arbeit, der Freizeit und auf dem Weg dorthin bewegen wir uns zu wenig (körperlich).  Aber nur über Bewegung und Muskelarbeit kann ein robuster Körper und ein ausgeglichener Stoffwechsel erreicht werden.

Dabei müssen wir aber zunächst einen Punkt verstehen: Viele Menschen treiben keinen Sport oder betätigen sich körperlich, weil es ihnen zu anstrengend erscheint. Das Potenzial liegt jedoch darin, genau diese Anstrengungen als positiv zu erleben. Dies erreichen wir durch Freude über gelungene Aktionen, Aufgaben, Ziele. Dadurch erst entfaltet sich die gesundheitsfördernde Wirkung des Sports in physischer und psychischer Hinsicht. Die Selbstwirksamkeit der physischen Belastung muss direkt erfahrbar und quantifizierbar gemacht werden. Durch diese Beziehung bauen wir ein positives Verhältnis zum eigenen Körper und der eigenen Bewegung auf.

Wie ich arbeite

Mein Ziel besteht nun vor allem darin, meinen Klienten einen gesunden Lebensstil und das dafür notwendige Bewusstsein für ihre Gesundheit zu vermitteln. Ich möchte sie zu körperlicher Aktivität und Freude an Bewegung motivieren. Denn nur, wenn wir unseren Körper dauerhaft, zielstrebig und mit Freude bewegen, stellt sich auch der gewünschte Erfolg ein.

Mein Anspruch ist es, meine Klienten jeden Tag aufs Neue aus ihrer Komfortzone herauszuholen. Hierfür schaffe ich immer wieder neue Bewegungsaufgaben, um sie in den Bereichen Koordination, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit zu fordern und zu fördern.

Dadurch wird Training nicht mehr als mühevolle, notwendige Schinderei, sondern als freudige Bereicherung des Lebens empfunden und verstanden.

Die Auswahl der Trainingsmittel, -inhalte und -methoden gestalte ich dabei immer in Abhängigkeit von den gemeinsam mit meinen Klienten erarbeiteten Trainingszielen.

 

 

PersonalFitness Bewertungen

 

Qualifikationen

Sportwissenschaftler (MA)

Sporttherapeut (DVGS)

Human Movement Specialist (Brookbush Institute)

Weitere Lizenzen:

Fitnesstrainer A-Lizenz (DFLV)

Healthy-Swing-Instructor

Herzgruppenleiter

Rückenschulleiter

Onkologie und Sport

Diabetes und Sport

Delta-Coach

Medical-Nordic-Walking

Osteoporosekursleiter

Power-Plate-Instructor